Die besten Thermoskannen: Test & Vergleich 2022

Ob Zuhause, beim Picknick oder in der Arbeit – eine gute Thermoskanne ist in jedem Fall praktisch, wenn es darum geht, Getränke länger warm oder kalt zu halten. Worauf du beim Kauf achten solltest und was eine gute Isolierkanne ausmacht, erfährst du in diesem Beitrag.

Wir haben diesen Inhalt das letzte Mal am 07.03.2022 aktualisiert! Folgende Daten wurden aktualisiert: Unsere Testsieger sowie die Verfügbarkeit der Produkte.

Thermos
THERMOS Thermoskanne
4.7/5
Emsa
4.6/5
KAAVE
Kaave Thermoskanne
4.7/5
Emsa
EMSA Eleganza
4.5/5
Inhalt

Unsere #1: THERMOS Isolierkanne THV Edelstahl 1,5 l

Die THERMOS Isolierkanne ist eine hochwertige Edelstahl Thermoskanne mit bester Isolierungsfunktion!

THERMOS Isolierkanne THV 1,5 l
4.7/5

Die Vor- und Nachteile der THERMOS Isolierkanne

Details über die THERMOS Isolierkannen

Unser Testsieger unseres großen Thermoskannen Tests ist im Vergleich zu anderen Modellen teurer, überzeugt jedoch aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften: ein auslaufsicherer Verschluss aus BPA-freiem Kunststoff macht es sogar möglich, die Isolierkanne auch unterwegs für z.B. ein Picknick mitzunehmen. Dank des großzügigen Fassungsvolumens von 1,5 l passt auch genügend Inhalt rein. 🙂 Wer jedoch mehr benötigt, kann auch auf die 2,0 l Variante zurückgreifen.

THERMOS gibt an, die Getränke bis zu 12 Stunden heiß bzw. 24 Stunden lang kalt zu halten. Zwar kann die Thermoskanne laut Herstellerangaben in der Spülmaschine gereinigt werden, jedoch rät der Hersteller dazu, sie per Hand zu reinigen, um die Lebensdauer zu maximieren. Durch das heiße Wasser und das starke Geschirrspülmittel in der Spülmaschine könnte unter Umständen die Optik der Thermoskanne leiden.

Positiv aufgefallen ist uns auch das vergleichsweise geringe Eigenwicht der Kanne. Dass der Deckel und der Griff aus Kunststoff sind, stört uns nicht. Im Gegenteil, beide haben eine angenehme Haptik und sind BPA-frei, daher bestehen auch keine Bedenken aus gesundheitlicher Sicht.

Die einfache Handhabung sowie die große Öffnung sorgen dafür, dass die Isolierkanne mühelos befüllt und gereinigt werden kann. Auch eine Bedienung mit nur einer Hand ist dank des durchdachten Designs möglich. Zusammenfassend sprechen die Fakten für sich und wir empfehlen unseren Testsieger gerne weiter!

Unsere #2: EMSA Motiva Isolierkanne 1,0 l

Schlichtes Design kombiniert mit bester Funktionalität für eine optimale Isolierung heißer und kalter Getränke! Das ist die EMSA Motiva Isolierkanne:

EMSA Motiva Isolierkanne 1,0 l
4.6/5

Die Vor- und Nachteile der EMSA Motiva Isolierkanne

Details über EMSA Isolierkannen

Die EMSA Motiva Isolierkanne punktet aufgrund ihres nordischen, zeitlos eleganten Designs und überzeugt uns aufgrund ihrer durchdachten Funktionalität. Zwar ist die Thermoskanne aus Kunststoff, dieser ist jedoch absolut BPA frei und somit nicht gesundheitsschädlich.

Der hochwertige Glas-Isolierkolben sorgt dafür, dass deine Getränke bis zu 12 Stunden heiß und 24 Stunden kalt bleiben. Außerdem bleiben die Aromen deines Getränks dadurch zu 100% erhalten, da Glas absolut geruchs- und geschmacksneutral ist.

Der moderne Look vereint Funktionalität und Design in einem, was die Motiva Isolierkanne zu einem wahren Hingucker macht. Dank des innovativen Quick Press Verschlusses kannst du portionsgenau und völlig tropffrei einschenken. Außerdem kannst du die Kanne mit nur einer Hand per Knopfdruck öffnen, praktisch wie wir finden!

Zwar ist die Isolierkanne nicht für die Spülmaschine geeignet, jedoch kann sie dank der großzügigen Öffnung auch einfach per Hand mithilfe einer weichen Flaschenbürste gereinigt werden. Solange sich keine gröberen Verschmutzungen oder Ablagerungen durch Getränke festsetzen, ist das auch mühelos und schnell erledigt.

Wir mögen den skandinavischen Look und die zuverlässige Isolierfunktion dank des hochwertigen Glaskolbens. Das hat uns bei + der EMSA Motiva Thermoskanne absolut überzeugt. Daher gibt’s von uns eine klare Kaufempfehlung für diese stylische und funktionale Isolierkanne!

Unsere #3: KAAVE Thermoskanne Big Boy 1 l oder 1,2 l

Auslaufsicher und robust – eine Premium Isolierkanne aus Edelstahl für heiße und kalte Getränke für unterwegs!

Kaave Thermoskanne “bigBoy“
4.7/5

Die Vor- und Nachteile von der KAAVE Thermoskanne Big Boy

Details über KAAVE Thermoskannen

Egal ob unterwegs oder in der Arbeit – die KAAVE Big Boy Isolierkanne ist ein praktischer und funktionaler Begleiter! Dank des großzügigen Fassungsvermögens von 1 l und den zwei Trinkbechern bist du in puncto Getränken immer bestens ausgerüstet!

Die doppelwandige Vakuumisolierung und der zusätzlichen Kupferbeschichtung sorgen dafür, dass deine Getränke bis zu 24 Stunden lang heiß und sogar 36 Stunden kalt bleiben, hört sich gut, nicht wahr?

Ideal für unterwegs finden wir auch den Drehverschluss, der absolut auslaufsicher und dicht ist. Der außen angebrachte Kunststoff ist BPA-frei und die Isolierkanne kann laut Hersteller bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Allerdings rät der Hersteller dazu, die Thermoskanne unbedingt vollständig austrocknen zu lassen und die Kanne nicht verschlossen aufzubewahren, da sich sonst Gerüche ablagern können (das gilt im Übrigen für alle Thermoskannen!)

Damit du dein Getränk auch sauber einschenken kannst, verfügt die Big Boy Isolierkanne von KAAVE über einen praktischen Handgriff. Uns gefällt an diesem Modell vor allem das praktische und funktionale Design. Für unterwegs ist das eine praktische Isolierkanne, mit großzügigem Fassungsvermögen und tollen Features!

Unsere #4: EMSA Eleganza Isolierkanne 1,0 l

Elegantes und zeitloses Design kombiniert mit durchdachter Funktionalität für heiße und kalte Getränke!

EMSA Eleganza Isolierkanne 1,0 l
4.5/5

Die Vor- und Nachteile der EMSA Eleganza Isolierkanne

Details über die EMSA Eleganza Isolierkanne

Das Top-Produkt von EMSA bietet ein elegantes und zeitloses Design – passend zum Namen! Uns gefällt der einfache Verschluss der Isolierkanne besonders gut, denn dank des Easy Open Verschlusses ist eine portionsgenaue Einhandbedienung problemlos möglich. Allerdings ist unser Platz 4 im Thermoskanne Test aufgrund des Kipp-Verschlusses lediglich für den Tisch-Gebrauch und nicht für den Transport geeignet.

Der Hersteller verspricht, dass Getränke durch einen doppelwandigen Edelstahl-Kolben bis zu 12 Stunden heiß bzw. 24 kalt bleiben. Für den häuslichen Gebrauch ist das unserer Meinung nach auch völlig ausreichend.

Auch für die Reinigung ist der Edelstahlkolben richtig praktisch. Dadurch ist die Isolierkanne komplett spülmaschinenfest.In Summe gefällt uns die Isolierkanne Eleganza von EMSA sehr gut. Ihr Name passt perfekt zum Design. Außerdem ist das Preis-Leistungsverhältnis unserer Meinung nach völlig in Ordnung, weshalb wir das Produkt auch gerne weiterempfehlen.

Worauf du beim Kauf einer Thermoskanne achten solltest

Auf den ersten Blick erfüllt jede Thermoskanne ihren Zweck. Allerdings gibt es doch Unterschiede zwischen den zahlreichen Modellen, die sich nicht bloß auf Form und Farbe beschränken.

Thermoskanne
Wir verraten dir, worauf es bei einer guten Thermoskanne ankommt!

Im folgenden Kaufratgeber möchten wir auf die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema ‚Isolierkanne‘, sowie die wesentlichsten Kaufkriterien ausführlicher eingehen.

Was ist eine Thermoskanne?

Die Grundfunktion einer Thermoskanne ist simpel erklärt: eine Isolierkanne oder Thermoskanne soll den Inhalt möglichst lange heiß oder kalt halten. Eine gute Thermoskanne erkennst du vor allem daran, dass sie auslaufsicher ist und keine Wärme nach außen abgibt. Das bedeutet sie muss dementsprechend gut isoliert sein.

Außerdem ist wichtig, dass eine Thermoskanne frei von jeglichen Schadstoffen ist. Daher ist es ratsam, vor dem Thermoskannen Kauf einige Modelle miteinander zu vergleichen, um das passende Modell zu finden.

Wie funktioniert eine Thermoskanne?

Isolierkannen sind doppelwandige Gefäße mit einem luftleeren Raum, einem Vakuum, zwischen den zwei Wänden. Das Innengefäß besteht entweder aus Edelstahl oder aus Glas. Dieses Vakuum wirkt als Wärmedämmung, wodurch die Wärme gespeichert und nicht nach außen abgegeben wird. Außerdem bewirkt die Spiegelung im inneren der Thermoskanne zusätzlich, dass die abgestrahlte Wärme des Getränks direkt wieder zurückgegeben wird.

Thermoskanne aus Glas vs. Thermoskanne aus Edelstahl

Während das Außengehäuse einer Thermosflasche aus Glas, Edelstahl oder Kunststoff besteht, besteht das Innere einer Thermoskanne meist aus Glas oder Edelstahl. Beide Materialien funktionieren auf gleiche Art und Weise, haben jedoch ihre Vor- und Nachteile.

Grundsätzlich bieten Isolierkannen aus Glas eine bessere Isolierleistung, sind jedoch für unterwegs nicht geeignet, da sie nicht bruchsicher sind. Aus diesem Grund sind Thermoskannen aus Edelstahl für Outdoor-Aktivitäten besser geeignet, da sie wesentlicher robuster sind und Stürze aus nicht allzu hoher Fallhöhe nahezu unbeschadet überstehen.

Die beiden Varianten unterscheiden sich auch hinsichtlich des Geschmacks, denn obwohl beide als geschmacksneutral gelten, könnte es bei Edelstahlflaschen passieren, dass z.B. Aromen von Kaffee oder Tee bestehen bleiben oder leichte Verfärbungen erkennbar sind. Allerdings möchten wir hier anmerken, dass dies überwiegend qualitätsabhängig ist.

Gibt es Tests von Stiftung Warentest oder Öko Test für Thermoskannen?

Noch gibt es keinen eigenen Thermoskanne Test von Stiftung Warentest. Allerdings gibt es einen Isolierkannen Test von dtest, dem tschechischen Ableger von Stiftung Warentest.

Dort wurden insgesamt 18 Isolierkannen unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Isolierfähigkeit, Dichtheit der Verschlüsse, Haltbarkeit sowie Handhabung auf Herz und Nieren überprüft. Nähere Informationen hinsichtlich der Ergebnisse findest du auf der Homepage von Stiftung Warentest. Auch das Verbrauchermagazin Öko Test hat bisher noch keinen Thermoskannen Test durchgeführt.

Tipps für eine gründliche Reinigung deiner Thermoskanne

Je nach Getränk kann sich die Reinigung deiner Thermoskanne oft schwieriger gestalten als dir lieb ist. So können Getränke wie Tee oder Kaffee unschöne Verfärbungen hinterlassen, die durch die schmale Öffnung nur schwer entfernt werden können.

Thermosflasche Test
Je enger der Verschluß, desto schwieriger die Reinigung!

Um die Reinigung so einfach wie möglich zu gestalten, empfehlen wir die Kanne sofort nach jedem Gebrauch mit Wasser auszuspülen und anschließend eine Reinigung mit Spülmittel, weichem Tuch und weicher Flaschenbürste durchzuführen. Nach der Reinigung solltest du die Kanne sorgfältig austrocknen lassen und sie dazu auf den Kopf stellen.

Für die Zeit, wo du deine Thermoskanne nicht verwendest, solltest du sie offen aufbewahren, um zu verhindern, dass sich unangenehmen Gerüche oder Schimmel durch Restfeuchtigkeit ablagern.

Tipp

Bei stark verschmutzten Isolierkannen sowie Ablagerungen im Innengefäß kannst du deine Thermoskanne mit heißem Wasser und Backpulver oder Gebissreiniger füllen und das Gemisch über einen längeren Zeitraum einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen!

Ob deine Isolierkanne für die Spülmaschine geeignet ist, solltest du vorab in den Hersteller Angaben prüfen und anschließend den Reinigungsanweisungen laut Hersteller folgen.

Wichtige Kaufkriterien für Isolierkannen

Die richtige Thermoskanne zu finden ist oft gar nicht so leicht. Mittlerweile gibt es zahlreiche Modelle, die in verschiedenen Ausführungen, mit unterschiedlichen Features sowie in zahlreichen Formen und Farben erhältlich sind.

1. Fassungsvolumen

Bei der Füllmenge kannst du zwischen 500 ml bis 2 l wählen. Je nachdem wofür du die Thermoskanne überwiegend nutzen möchtest, kannst du dich für die ideale Größe entscheiden.

2. Art der Isolierung

Thermoskannen sind doppelwandige Gefäße und isolieren Getränke mithilfe des Vakuums zwischen der Außenhülle und dem Innengefäß, welches meist aus Glas oder Edelstahl besteht.

Beide Materialien halten Getränke sowohl warm als auch kalt, wobei Glas eine Spur isolierender wirkt als Edelstahl. Allerdings ist Edelstahl im Vergleich dazu wesentlich stabiler und bruchfest. Bevor du dich für ein Modell entscheidest, solltest du dir vorab überlegen, wofür du die Thermoskanne überwiegend nutzen möchtest.

3. Das Material

Die meisten Isolierkannen bestehen aus Edelstahl oder Kunststoff. Kunststoff Isolierkannen sind im Vergleich zu Thermoskannen aus Edelstahl wesentlich leichter. Wenn du dich für eine Kunststoff Variante entscheidest, achte bitte darauf, dass sie keine Schadstoffe wie BPA oder andere enthält.

Trinkflaschen BPA frei
Was bedeutet eigentlich BPA-frei?

In unserem ausführlichen Ratgeber über BPA erfährst du alles über Bisphenol A und warum du es unbedingt meiden solltest!

Aufgrund des direkten Kontakts zwischen Gefäß und Getränk kann es sein, dass sonst über das Trinken Schadstoffe in deinen Körper gelangen und deiner Gesundheit schaden.

4. Ein zuverlässiger Verschluss

Die häufigsten Unterschiede zwischen Thermoskannen sind bei den Verschlüssen erkennbar. Thermoskannen mit Druckverschluss haben den Vorteil, dass sie sich nur durch Eindrücken eines Knopfes im Deckel öffnen und schließen lassen. Dadurch ist ein Auslaufen sogar während des Transports nahezu unmöglich.

Bei Isolierkannen mit Kippverschluss öffnet sich der Verschluss durch Kippen der Kanne und das Getränk kann ausfließen. Sobald die Kanne wieder geradesteht, ist sie automatisch verschlossen. Deshalb ist diese Thermoskanne mehr für den Hausgebrauch geeignet als für unterwegs.

Thermoskannen mit Quick Tip Verschluss werden durch einen kleinen Hebel, der nach unten gedrückt wird, geöffnet. Wird der Hebel nicht gedrückt, bleibt die Kanne verschlossen. Da diese Verschlussart auch nicht zu 100% zuverlässig ist, sind Thermoskannen mit Quick Tip Verschluss besser für Zuhause geeignet.

5. Einfache Reinigung

Thermoskannen sind aufgrund ihrer sperrigen Form nur schwer manuell per Hand zu reinigen. Daher ist eine Spülmaschinenreinigung viel einfacher. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, denn nicht alle Modelle sind für die Spülmaschine geeignet. Deshalb solltest du die Reinigung immer laut Hersteller Angaben durchführen.

Fazit: So findest du die passende Thermoskanne

Je nachdem, wofür du eine Thermoskanne nutzen möchtest, solltest du dich vorab über bestehende Möglichkeiten informieren, denn jede Isolierkanne hat andere Vorzüge und bietet unterschiedliche Features.

Wenn du die Thermoskanne unterwegs nutzen möchtest, ist die Warmhaltezeit eines der wichtigsten Kriterien. Genauso wichtig ist ein auslaufsicherer Verschluss, damit du deine Isolierkanne auch sorgenfrei transportieren kannst. Für den Hausgebrauch zählen wiederum andere Kriterien wie z.B. eine möglichst einfache Bedienbarkeit und ein großzügiges Fassungsvermögen.

Egal für welches Modell du dich entscheidest, eine gute Thermoskanne sollte in erster Linie ihren Zweck erfüllen, langlebig und schadstofffrei sein.

Weitere spannende Inhalte zu diesem Thema

Im Folgenden finden Sie weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten. 

Verwendete Quellen

Dieser Testbericht basiert auf unseren eigenen Erfahrungen. Um mehr Objektivität zu gewährleisten haben wir aber auch Produktbewertungen von Käufern und andere Testberichte berücksichtigt.

Gerald Bacher
Gerald Bacher

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind mir ein besonderes Anliegen. Wir versuchen in unserem Haushalt Plastik so gut wie möglich zu vermeiden und legen bei hochwertige Materialien bei Verpackungen und Trinkflaschen besonders großen wert.